Prosecco Cuvée del Fondatore Brut Millesimato, Valdobbiadene Superiore DOCG, 2016

new
Prosecco Cuvée del Fondatore Brut Millesimato, Valdobbiadene Superiore DOCG, 2016
CHF 17.80
Land / Region: Italien – Veneto
Produzent: Ca' di Rajo
Jahrgang 2016
Flaschengrösse 75cl
Artikelnummer 2310253

Traubensorte

100% Glera

Charakter

Brillantes und feinperliges Gelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase Akazienblüten, viel Zitrusaromatik und ein Hauch Brioche. Im Gaumeng eine präsente und belebende Frische ausstrahlend, feinmoussierend und absolut trocken im Abgang - Superb!

Lagerfähigkeit

Trinkreif bis 4 Jahre

Passt zu

Apéros mit Lachs- und Streichkäsebrötchen, Sushi, Muscheln, Frühlingsrollen und weissem Trüffel

Diverses

Ca' di Rajo befindet sich ganz in der Nähe des Städtchens Treviso, unweit des Flusses Piave in der IGT Zone Marca Trevigiana. Das Weingut liegt im Ortsteil Rai von San Polo di Piave. Die gut durchlüfteten Böden liegen auf einer Meereshöhe von rund 30 Metern und sind lehmig-sandig, mit Schwemmstein durchzogen. Die Erntememge liegt bei Raboso, Merlot, Cabernet Sauvignon und Incrocio Manzoni bei rund 50 Doppelzentnern pro Hektar. In den hügeligen Rebbergen im Gebiet von Conegliano Valdobbiadene, aus denen die Glera Trauben für den Prosecco Superiore DOCG stammen, liegt die Erntemenge bei 70 Doppelzentnern pro Hektar. Die Böden sind dort lehmig-kalkhaltig. Neben 25 Hektaren eigenen Reben werden auch Trauben aus zugekauften Trauben eingekellert. Um den Weinbau kümmert sich Simone Cechetto gemeinsam mit seinem Vater Bartolo und seinem Grossvater Marinó. Für die Administration ist seine Mutter Sandra de Giusti zuständig. Ein typischer italienischer Familienbetrieb halt.

Nur in den allerbesten Lagen zwischen Conegliano und Valdobbiadene darf der Prosecco seit dem Jahre 2009 noch "Prosecco Superiore DOCG" genannt werden. Der Cuvée del Fondatore stammt von diesen besten Lagen des traditionellen Prosecco-Gebietes. Die Rebberge liegen zwischen 350 und 400 m.ü.M und haben eine Süd-Nord Ausrichtung. Die Trauben werden alle von Hand gelesen und Mitte September geerntet. Mit nur 4 Gramm Restzucker ist dieser Prosecco authentisch frisch und aromatisch, wunderbar belebend und ein prickelndes Erlebnis für alle Fans von sehr trockenen Schaumweinen.